reparierbar, handmade, swissmade, kraftpaket

Flexslider

  • Arbeiten direkt im Kochtopf
  • ESGE-Zauberette
  • Die Universalmühle zum ESGE-ZauberStab
  • ESGE-Zauberette - Die Ergänzung
  • Emulgieren - Saucen und Emulsionen selber machen

Original ESGE-ZauberStab - seit 1954

Der Original ESGE-ZauberStab - der Klassiker unter den Stabmixern - ist seit 1954 einer der beliebtesten Helfer in der Küche.

Als der Erfinder Roger Perrinjaquet seinen «Appareil ménager portatif» in Lausanne am 6. März 1950, 20.00 Uhr, zur Patentierung anmeldet, ahnte er noch nicht welche Erfolgsgeschichte er damit beginnen würde.

Publiziert wurde das Erfindungspatent vom Bundesamt für Geistiges Eigentum drei Jahre später, am 16. Mai 1953. Perrinjaquet bezeichnet die Handhabung als sehr einfach. Es reiche, den Stab am Strom anzuschließen, ihn ins Gefäß mit den verschiedenen Zutaten zu stellen und mit Knopfdruck in Gang zu setzen. In wenigen Augenblicken sei das Resultat perfekt. Der Erfinder sah den großen Vorteil seiner Küchenmaschine darin, dass das Gerät direkt im Gefäß mit den zu verarbeitenden Zutaten angewendet werden kann. Das mühsame Umschütten von einem Gefäss ins andere würde entfallen. Mit dieser Maschine könne man mischen, kneten, Schönheitsprodukte emulgieren, Suppen und andere Gerichte pürieren. Soweit die Angaben des Erfinders des ersten Stabmixers der Welt.

Er nennt ihn bamix, eine Kombination aus «battre et mixer», „Schlagen und Mixen“. In Deutschland konnte dieser Name aus markentechnischen Gründen nicht übernommen werden, so wurde aus dem bamix kurzerhand der Original ESGE-ZauberStab!

Das Konzept des Original ESGE-ZauberStab® hat sich seither nicht verändert. Im Laufe der Zeit haben zwar die Eigentümer der Manufaktur gewechselt, die Produktionsstätte jedoch befindet sich seit 1960 im Kanton Thurgau (Schweiz). Hier entsteht auch das Herzstück des Original ESGE-ZauberStab®, der leistungsstarke Wechselstrommotor.

Erfahren Sie mehr zu 60 Jahre Original ESGE-ZauberStab.

Seit 2002: ESGE-Zauberette - die Ergänzung zum ESGE-ZauberStab

ESGE-Zauberette

Mit der ESGE-Zauberette wird der ESGE-ZauberStab zur kompakten Küchenmaschine.

Erfahren Sie hier mehr zur ESGE-Zauberette.

Qualität "Made in Switzerland"

In der einzigartigen Produktion, einer Symbiose aus computergesteuerten, hochmodernen Maschinen und der individuellen Handarbeit von 40 Mitarbeiter/innen, werden in der Manufaktur jährlich rund 400.000 Geräte hergestellt. Der hohe Anteil der Handarbeit und die aufwendigen Qualitätsprüfungen garantieren die Qualität und Langlebigkeit dieser besonderen Küchenmaschine. Dem Motor kommt dabei natürlich besondere Sorgfalt zu. Je nach Modell schafft er 12.000 bis 22.000 Umdrehungen pro Minute.

Alle Einzelteile stammen aus der Schweiz. Die Zulieferer sind langjährige Partner und garantieren die hohe Qualität und Präzision. Diese bewusst gewählte Strategie der Manufaktur steht bewusst im Kontrast zu anderen Küchengeräten, die vorwiegend in Asien produziert werden.

Motorenproduktion
Löten von Hand

Premium by EAW - Das Exklusivmodell M250 mit 250 Watt Leistung

Das M250 Standard-Paket (M)
M250 Jubiläumsmodell "red-metallic" als Premium-Paket (XL)

Der ESGE-ZauberStab ist – wegen seiner hohen Leistungsfähigkeit, einfachen Handhabung und der schnellen Reinigung – gleichermaßen bei Hausfrauen, Hobbyköchen und nationalen wie internationalen Profiköchen beliebt.

Mit seinem unverkennbaren und ergonomisch optimierten Design liegt er gut in der Hand und lässt sich leicht mit einem Finger bedienen.

Das Besondere am besonderen
In Deutschland erhalten Sie das jeweils leistungsstärkste Original ESGE-ZauberStab Modell für den Haushalt nicht im Einzelhandel, sondern exklusiv bei uns - auf Messen/Ausstellungen.

Einzigartige 250 Watt Leistung und maximal ca. 19´000 U/Min. machen unser Modell M250 zum besonders leistungsfähigen Helfer in der Küche.

Danke seines unverkennbares und ergonomisch optimiertes Design liegt er gut in der Hand und lässt sich leicht mit einem Finger bedienen. Im formschönen Swiss-Line Stativ auf der Arbeitsfläche platziert, ist er immer griffbereit und findet selbst in der kleinsten Küche seinen Platz.

Neben den verschiedenen Ausstattungspaketen (Basis-, Standard-, Kombi- und Premium-Paket) erhalten Sie bei uns sämtliche Zubehörteile einzeln - zum Nachkaufen oder Ergänzen.

Kraftpaket - 250 Watt

Dank exklusiver 250 Watt Leistung ist das Modell M250 das leistungsstärkste Gerät für den Haushalt aus dem Hause ESGE.

handmade

Handarbeit meets Hightech - neben dem hohen technischen Niveau ist der Mensch bei der Produktion des ESGE-ZauberStab® ein unersetzlicher Qualitätsfaktor.

reparierbar

Reparieren statt wegwerfen – dank dieser nachhaltigen Philosophie können fast alle Gerätegenerationen repariert werden.

swiss made

Die hohen Qualitätsstandards der Schweizer, eine faire Vergütung und beste Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter machen den ESGE-ZauberStab® zu einem einzigartigen Produkt.

Die Messe - Ihre Vorteile

Zusätzlich zur kundennahen Produktpräsentation, der individuellen Beratung und Verkauf profitieren Sie auf der Messe von unseren günstigeren Messepreisen.

Auf der Messe erhalten Sie stets den günstigsten Preis für die von uns angebotenen Ausstattungspakete des Original ESGE-ZauberStab M250 und der ESGE-Zauberette.

Oder wussten Sie schon, dass wir nicht nur das leistungsstärkste Modell für den Haushalt haben, sondern auch noch exklusive Zubehörteile, wie beispielsweise die Universalmühle oder Swiss-Line Stativ im Angebot haben?

Stammkunden profitieren von Ihrer Marken- und Firmentreue.

Im Rahmen der Treuebonus-Aktion nehmen wir beim Kauf eines neuen ESGE-ZauberStab Ausstattungspakets Ihren alten ESGE-ZauberStab (auch defekt) in Zahlung und vergüten dafür 20,00 €1

Fragen Sie unser Verkaufsteam!

1 = Es werden nur Original ESGE-ZauberStäbe zurückgenommen. Nur ein Altgerät pro Kauf möglich; die Barauszahlung der Vergütung ist nicht möglich.

Impression - Fruchteis
Impression - Tomatensuppe
Impression - Mayonnaise

60 Jahre Erfahrung - die Vorteile des Original ESGE-ZauberStab

Einer der größten Vorteile im Vergleich zu konventionellen Küchenmaschinen ist, dass Sie mit dem ESGE-ZauberStab direkt in den Gefäßen des alltäglichen Gebrauchs, wie z.B. Kochtopf, Teig- oder Rührschüssel oder Pfanne (auch beschichtet) arbeiten können. Das oft aufwendige Zerlegen, wieder Zusammensetzen und reinigen entfällt.

Des Weiteren sind Sie bezüglich der zu verarbeitenden Mengen flexibel. Egal ob große oder kleine Mengen, sie bereiten soviel zu so viel zu brauchen. Bei kleinen Mengen müssen Sie lediglich darauf achten, dass die Schutzhaube mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Alle Arbeitsteile sind rostfrei, nahrungsmittelbeständig, geschmacksneutral und jederzeit auch einzeln erhältlich.

 

 

Die Zubehörteile

Multi-Messer - der Tausendsassa

Multi-Messer

... wird wohl im normalen Haushalt am häufigsten verwendet. Vor allem zum Zerkleinern oder Passieren (Babynahrung), Anrühren von Teigen, Herstellen von Fruchteis oder auch zum Eiscrushen.


>> Kurz: für alle schweren Sache

Schlagscheibe - Für alles luftige

Schlagscheibe

... benutzen Sie immer dann, wenn Sie bisher den Schneebesen verwendet haben. Das heißt also z.B. für Schlagsahne (Stufe I), Milchschaum für Cappuccino, Diätsahne, Bisquit oder zum Aufschäumen und Montieren von Saucen.

>> Kurz: für alle luftigen Sachen

Quirl - für alles Dickflüssige

Quirl

... für Eier, Omelette, Palatschinkenteig, Pfannkuchen, Kartoffelpüree, Salatdressings, Mayonnaisen oder viele Emulsionen im Bereich der Kosmetik.

>> Kurz: für alles Dickcremige oder Dickflüssige

Die vielseitige Universalmühle

Universalmühle

... zum mahlen von Nüssen, Mandeln, Pinienkernen, Hart- und Weichkäse, Blockschokolade, Mohn, Candiszucker, Meerrettich, uvm.

Auch ideal für die Herstellung von Brotauftrichen und Pesto.

Erleben Sie den ESGE-ZauberStab M250 live

Seit über 40 Jahren sind wir Ihr Partner für den ESGE-ZauberStab. Schon immer haben wir die Nähe von Kunden und Interessenten gesucht um Sie persönlich von den Vorteilen des Original ESGE-ZauberStab zu überzeugen.

Erleben Sie hautnah, was der ESGE-ZauberStab alles kann. Damit die Vorführung nicht zu "trocken" wird erhalten Sie leckere Kostproben von den Fähigkeiten des ESGE-ZauberStabs. Neben der Vorführung und Beratung können Sie von unseren besonderen Messepreisen profitieren. 

Einer Messe/Ausstellung in Ihrer Nähe finden Sie in den aktuellen Messeterminen.

Messestand

Die Handhabung

Die Handhabung des ESGE-ZauberStab ist kinderleicht. Prinzipiell benötigen Sie für die Handhabung des ESGE-ZauberStab nur die nachfolgenden 3 Handbewegungen:

Das Drehen

Das Drehen

Immer wenn Sie mit dem Multi-Messer etwas zerkleinern, so drehen
Sie dabei den ZauberStab während den Auf- und Abbewegungen.

Drehen Sie während der Arbeit den ZauberStab stets leicht aus dem Handgelenk
heraus, hochheben und auf die Masse hinunterfallen lassen. Drücken und stampfen Sie nicht zu stark, die Kraft hat der ZauberStab.

Das Hochziehen

Das Hochziehen

Diese Handbewegung brauchen Sie, wenn etwas steiff oder schaumig geschlagen werden soll. Wichtig ist hierbei, dass sie den ZauberStab arbeiten lassen und ihn nicht durch zusätzlichen "rühren" unterstützen.

Stellen Sie den ZauberStab in die Masse und schalten ihn auf der gewünschten Stufe (I oder II) ein. Lassen Sie ihn einige Sekunden ruhig auf dem Boden stehen. Stellen Sie nun den ZauberStab schräg und ziehen ihn langsam am Rand des Gefäßes nach oben. Ziehen Sie den ZauberStab so lange nach oben, soweit die Masse mitsteigt. Steigt die Masse nicht mehr mit, gehen Sie wieder auf den Boden und wiederholen den Vorgang solange, bis die Masse den gewünschten Festigkeitsgrad erreich hat.

Tipp: Sollten Sie einmal zu wenig Masse haben, halten Sie einfach den Topf schräg, um unerwünschtes Spritzen zu vermeiden.

Das Passieren

Das Pürieren

Hier geben Sie sämtliche Zutaten in ein Gefäß, halten den ZauberStab mit dem gewünschten Aufsteckteil hinein und schalten ihn ein. Bewegen Sie den ZauberStab langsam dreidimensional (oben/unten, links, rechts) durch die Masse - so wird alles gleichmäßig passiert.

Tipp: Den Feinheitsgrad bestimmen Sie durch die Laufdauer.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie den ZauberStab erst dann einschalten, wenn die Schutzhaube in die Masse eingetaucht ist. Wenn Sie den ZauberStab vorher einschalten, kann er spritzen.

Nach getaner Arbeit - die Reinigung

Die einfache und schnelle Reinigung ist einer der größten Vorteile des ESGE-ZauberStabes und Garant für seine regelmäßige Verwendung.

Den ZauberStab mit der Schutzhaube einfach in einem Gefäß unter fließendes, warmes Wasser halten, kurz einschalten - fertig!

Zur Verlängerung der Lebensdauer wird zusätzlich zur täglichen Reinigung eine gründliche Reinigung sowie die Pflege des ESGE-ZauberStabes empfohlen.

Ausführliche Informationen zur Reinigung & Pflege finden Sie hier.

Die einfache Reinigung

Platzsparend aufbewahrt

Swiss-Line Stativ - platzsparend aufbewahrt

Im formschönen Swiss-Line Stativ auf der Arbeitsfläche platziert, ist der ESGE-ZauberStab findet selbst in der kleinsten Küche seinen Platz.

Auf der Rückseite können die Aufsteckteile sauber in einem Fach mit Klappe und die Universalmühle verstaut werden. So sind die wichtigsten Zubehörteile immer griffbereit.

Produktinfos zum Download

Hier finden Sie Produktflyer zum Original ESGE-ZauberStab M250 zum kostenlosen download.

Hier finden Sie die aktuelle Gebrauchs- und Pflegeanleitung mit den Technischen Daten für das Original ESGE-ZauberStab Modell M250 zum kostenlosen download.